Das Unileben ist seit dieser Woche wieder im vollem Gange! In Zukunft gibt es von mir ein paar gesunde Snacks, die den kommenden Lernstress ein kleines bisschen versüßen können.

Diesmal gibts einen frischen Blueberry Snack! Blaubeeren sind übrigens kleine Alleskönner. Denn sie sind nicht nur leckere Vitaminbomben sondern bremsen auch den Alterungsprozess der Haut und enthalten nebenbei gerade einmal 36 Kalorien pro 100g.

Für den fruchtigen Snack brauchst du: 

-Blaubeeren & falls du magst auch andere Früchte – wie zum Beispiel Erdbeeren

-griechischen Jogurt

-Backpapier

-nach Bedarf etwas Honig, Agavendicksaft oder andere Süßungsmittel

  1. Als Erstes wäscht du die Blaubeeren und ggf. die anderen Früchte ab. Nach Bedarf kannst du sie kleiner schneiden oder aber auch als ganze Frucht lassen. Bei den Blaubeeren erübrigt sich natürlich die Frage!
  2. Falls dir im Jogurt die Süße fehlt, kannst du jetzt je nach Geschmack nachsüßen
  3. Danach vermengst du die Blaubeeren mit dem griechischen Jogurt
  4. Jetzt legst du sie einzeln mit einem Löffel auf ein Backpapier, damit sie später leichter abgehen. Am besten liegt das Backpapier schon auf einem Teller oder Brett – damit sie gleich nicht verrutschen
  5. Denn jetzt kommen die blauen Beeren in die Tiefkühltruhe für mindestens eine Stunde!

Viel Spaß beim Snacken und Nachmachen ! Die Erdbeeren waren übrigens auch sehr lecker!

Einen anderen fruchtigen Snack findet ihr hier