In diesem Sommer habe ich eine kleine Tour am Mittelmeer entlang gemacht und einige schöne Orte gesehen – Capri hat es mir besonders angetan.

Ich habe mich sofort in die kleinen Buchten und Gassen verliebt, die sich auf der ganzen Insel befinden. Trotz sehr vieler Touristen hat die Insel ihren traditionellen, italienischen Charakter nicht verloren. Kleine Restaurants reihen sich aneinander, zusammen mit kleinen Boutiquen von jedem Designer, den man sich so vorstellen kann. Capri ist auch bekannt für seine Zitronen, die dort wirklich riesig werden. Während man durch die engen Gassen läuft, kann man an jeder Ecke einen frischen Zitronensaft kaufen, der unglaublich lecker schmeckt. Ich war zwar nur einen Tag lang auf Capri, aber kann euch die Insel trotzdem sehr ans Herz legen.