Jeder will ihn haben. Den gesunden Glow, der natürlich im Sonnenlicht schimmert und das Gesicht an den richtigen Stellen hervorhebt. Ich zeige euch heute einmal meine liebsten Wunderwaffen und meine damit verbundenen Tricks.

SONY DSC

1. Um ein natürliches Finish zu bekommen, verwende ich immer meine Finger. Ich habe das Gefühl egal mit welchen Pinsel, es ist immer zu viel.

2. Verblenden ist das A und O. Was wiederum mit den Fingern am Besten funktioniert.

3. Am besten wirkt Highlighter wenn das Gesicht ebenmäßig und rein ist. Also packt die Masken aus!

4. Die Wangenknochen: Eine C-Linie akzentuiert das gesamte Gesicht und gibt dir einen wacheren Blick. Am besten kann man den Highlighter mit Bronzer leicht verstärken dann ist der Sommer Look perfekt.

5. Einen Frischekick bekommt das Gesicht außerdem wenn man ein wenig Highlighter unter den Augenbrauenbogen tupft. Die Augen wirken direkt größer und strahlender.

6. Für vollere Lippen kann der Highlighter auf dem Lippenherz aufgetupft werden.

7. Eine weichgesetzte Highlighter Linie auf der Nase kann sie schmaler und definierter wirken lassen.

Meine liebsten Hightlighter (von links nach rechts) : 

SONY DSC

1. Mary Loumanizer – TheBalm 

Der heißbegehrte Highlighter aller Beauty Gurus. Ich finde auch, dass er der Beste unter den Puderhighlightern ist.

2. Cream Colour Base Pearl – Mac

Mein liebster Highlighter in allen Jahreszeiten. Sehr kühl und toll zu verblenden. Hier ein bisschen aufpassen bei der Dosierung. Es lohnt sich ein blick darauf zu werfen.

3. Bare Study –  Mac 

Eigentlich ein Lidschatten, aber ich verwende ihn auch gern zum Highlighten. Er ist der natürlichste von allen und perfekt für jeden Tag.

4. Sun Beam – Benefit

DER Sommer Highlighter. Gold, schimmernd und ohne jegliche Glitzerpartikel.

Ich hoffe ihr findet euren Glow und habt einen schönen Sonntag!